• Stephan Trösch

Nina Corti präsentiert den Flamenco

Aktualisiert: Okt 11

IMPRESSIONEN AUS DER WELT DES FLAMENCO | AULA UNIVERSITÄT ZÜRICH

2. TEIL,14. JANUAR 2020


Im Rahmen eines Vortragsprogramms der Volkshochschule Zürich über die Geschichte des Flamenco präsentierte Nina Corti den zweiten Teil "Praxis" mit Ansichten und Einblicken aus ihrer Karriere. Ihr zur Seite standen die Cellistin Stefania Verità und der Flamencogitarrist Vicente Cortés sowie Stephan Trösch als Moderator.


Eingeladen hatte die Volkshochschule Zürich. In einem ersten Teil (07.01.2020) referierte der Iberienkenner Dr. André Herrmann über den "Flamenco als Kulturphänomen".


Fotografien: Susanne Venditti www.susannevenditti.ch

Info Volkshochschule Zürich: www.vhszh.ch/was-ist-flamenco

Webseite Stefania Verità: https://de.stefaniaverita.com/

Webseite Stephan Trösch: www.stephantroesch-fotografie.ch










  • Facebook
  • YouTube

Copyright Nina Corti 2019-2020